Weiterbildung ist ein wichtiger Aspekt für die Münsterländer

Das Münsterland liegt an der Spitze in Sachen Weiterbildungsmöglichkeiten in Nordrhein Westfalen

Eine Studie der Bertelsmann Stiftung zeigt, dass das Münsterland vorne liegt, wenn es um betriebliche oder private Weiterbildungsangebote geht. Landesweit sind gravierende regionale Unterschiede festzustellen.

Jeder siebte Deutsche ab 25 Jahren bildet sich mindestens einmal im Jahr fort. Doch die Weiterbildungsquoten sind bundesweit sehr unterschiedlich ausgeprägt: Während im Emsland sich nur 6 Prozent der Region weiterbilden sind es ein paar Kilometer südlicher im Münsterland bereits 15,76 Prozent der Mitarbeiter münsterländischer Unternehmen. Im Schnitt hat somit jeder sechste Münsterländer in den letzten Jahren regelmäßig an Weiterbildungen teilgenommen.  Das ist der Spitzenwert in Nordrhein Westfalen. Der Durchschnittswert für NRW liegt bei ca. 12 Prozent.

Die Ergebnisse sind Grundlage des Mikrozensus aus den Jahren 2007 – 2012. Auf bundesweiter Ebene gibt es die höchsten Fortbildungsquoten in Würzburg (19%) sowie Ingolstadt (18,7 Prozent) und Augsburg (18,1 Prozent). Neben dem Emsland liegen Aachen (6,5 Prozent) und Ostfriesland (7,6 Prozent) hinten im Ranking.

Grafik: Weiterbildungsteilnahme Deutschland. Quelle: Studie - Deutscher Weiterbildungsatlas der Bertelsmann Stiftung

Das Münsterland verdankt seine gute Weiterbildungsquote der großen Wirtschaftskraft in der Region, denn die gesunde Wirtschaftsstruktur sorgt neben einem proportionalen Wirtschaftswachstum zusätzlich für einen starken Weiterbildungsdrang.

Dieses Ungleichgewicht  ist nicht nur Regional festzumachen, denn auch an Geringqualifizierten gehen die Weiterbildungsmöglichkeiten häufig vorbei. Lediglich 6,7 Prozent aller Deutschen ohne Schul- oder Ausbildungsabschluss nahmen an Fortbildungen teil. Im Münsterland beläuft sich die Zahl der Geringqualifizierten, die sich weiterbilden, auf lediglich 6 Prozent, in NRW sind dies im Schnitt sogar nur 5,5 Prozent.

Die Unternehmen und Arbeitgeber im Münsterland legen viel Wert auf den Weiterbildungsbereich der eigenen Mitarbeiter, denn nirgendwo sonst in Deutschland, gibt es so viel Angebote und Nachfrage an Fortbildungsmöglichkeiten.

Quelle: Studie - Deutscher Weiterbildungsatlas der Bertelsmann Stiftung

>> Arbeitgeber im Münsterland stellen sich vor

>> Jobs im Münsterland

>> Leben & Arbeiten im Münsterland

Ihr Arbeitgeberprofil & Ihre Stellenangebote

Präsentieren Sie sich als attraktiver Arbeitgeber und profitieren Sie von der authentischen Darstellung Ihres Unternehmens samt offener Stellenausschreibungen.

Weitere Informationen

Stellenangebote aufgeben & Ihre Zielgruppe erreichen

Geben Sie Ihre einzelnen Stellenangebote auf, nutzen Sie Stellenangebotspakete oder nutzen Sie für Ihre vielen Stellenausschreibungen unsere Stellenangebots-Flatrate.

Stellenanzeige aufgeben